funktionell

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung funk-ti-onell · funk-tio-nell
Wortzerlegung Funktion-ell
Herkunft Latein
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
a)
auf die Leistung bezogen, durch Leistung bedingt
b)
die Funktion erfüllend, im Sinne der Funktion wirksam; das Funktionieren, die Funktionen betreffend, eine bestimmte Funktion habend
2.
Medizin die Leistungsfähigkeit des Organs betreffend; mit der normalen bzw. gestörten Funktion eines Organs zusammenhängend
3.
Musik die Beziehung eines Tones (Klanges) hinsichtlich der drei Hauptakkorde betreffend

Thesaurus

Synonymgruppe
die Funktion betreffend · ↗funktional · funktionell · funktionsgemäß

Typische Verbindungen zu ›funktionell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AnalphabetBeispielsätze anzeigen AnatomieBeispielsätze anzeigen BekleidungBeispielsätze anzeigen BewegungseinheitBeispielsätze anzeigen BildgebungBeispielsätze anzeigen CockpitBeispielsätze anzeigen ElektrostimulationBeispielsätze anzeigen GenomanalyseBeispielsätze anzeigen GenomforschungBeispielsätze anzeigen GesetzesvorbehaltBeispielsätze anzeigen Harmonielehre Harmonik Kernspin-TomographieBeispielsätze anzeigen KernspintomographieBeispielsätze anzeigen MRTBeispielsätze anzeigen Magen-Darm-BeschwerdeBeispielsätze anzeigen Magnetresonanz-TomographieBeispielsätze anzeigen MagnetresonanztomografBeispielsätze anzeigen MagnetresonanztomographieBeispielsätze anzeigen NanostrukturBeispielsätze anzeigen NeurochirurgieBeispielsätze anzeigen SkibekleidungBeispielsätze anzeigen Sportbekleidung StörungBeispielsätze anzeigen TeilsystemBeispielsätze anzeigen anatomischBeispielsätze anzeigen formschönBeispielsätze anzeigen morphologischBeispielsätze anzeigen strukturellBeispielsätze anzeigen übersichtlichBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›funktionell‹.

Verwendungsbeispiele für ›funktionell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Cockpit ist funktionell, die verwendeten Materialien wirken sehr hochwertig.
Bild, 10.11.2001
Doch im Betrieb erweist sich das Display als nicht besonders funktionell.
C't, 1993, Nr. 2
Man richtete die Räume sehr luxuriös, aber auch funktionell geschickt ein.
Fresenius, Hanna: Sauna, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1987 [1974], S. 7
Trotz ihres gleichartigen Aussehens unterscheiden sich diese voneinander sowohl strukturell als auch funktionell sehr stark.
Nultsch, Wilhelm: Allgemeine Botanik, Stuttgart: Thieme 1986 [1964], S. 64
Die wechselseitige Inhibition funktioneller Pfade liefert die Grundlage für autorhythmische Systeme.
Blickhan, Reinhard: Motorische Systeme bei Vertebraten. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 190
Zitationshilfe
„funktionell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/funktionell>, abgerufen am 14.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funktionärversammlung
Funktionärsversammlung
Funktionärssprache
Funktionärskörper
Funktionärsjargon
Funktionenraum
Funktionentheorie
funktionieren
Funktionsablauf
Funktionsanalyse