funktionsorientiert

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfunk-ti-ons-ori-en-tiert
WortzerlegungFunktion-orientiert

Verwendungsbeispiele für ›funktionsorientiert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei prozeßorientierter Organisation ist die Flexibilität höher als bei funktionsorientierter.
C't, 1995, Nr. 10
Nach Überzeugung des Gewerkschaftsbundes ist statt dessen eine branchenübergreifende, funktionsorientierte Ausbildung nötig.
Süddeutsche Zeitung, 14.01.1999
Sie trennen sich vom gewohnten funktionsorientierten Aufbau mit deutlichen Trennlinien zwischen den einzelnen Abteilungen und Aufgabenbereichen.
C't, 1996, Nr. 2
Die brasilianische Gesellschaft - auch die Wirtschaft - ist wesentlich stärker beziehungs- als funktionsorientiert.
Die Welt, 18.09.2000
Denn mit dem neuen Transit Connect hat Köln sein Modellangebot an robusten und funktionsorientierten Nutzfahrzeugen gezielt ergänzt und kann damit einen noch größeren Kundenkreis bedienen.
Der Tagesspiegel, 31.01.2004
Zitationshilfe
„funktionsorientiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/funktionsorientiert>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funktionsmodell
Funktionsmechanismus
funktionslos
Funktionslogik
Funktionsleiste
Funktionsprinzip
Funktionsprobe
Funktionsprüfung
Funktionspsychologie
Funktionsraum