furioso

GrammatikAdverb
Worttrennungfu-ri-oso · fu-rio-so
HerkunftItalienisch
eWDG, 1967

Bedeutung

Musik leidenschaftlich bewegt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

furios · furioso · Furioso
furios Adj. ‘wild, rasend’ (17. Jh.) geht (wie die im folgenden genannten roman. Formen) zurück auf gleichbed. lat. furiōsus (vgl. lat. furia, s. ↗Furie). Daneben bis zum 19. Jh. auch furieus, furiös unter Einfluß von frz. furieux. furioso Adv. Die ital. musikalische Vortragsbezeichnung für ‘wild-leidenschaftlich’ gelangt im 18. Jh. in die Fachsprache der Musik; entsprechend substantiviertes Furioso n.
Zitationshilfe
„furioso“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/furioso>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
furios
Furier
Furie
furibund
Furiant
Furlana
Furlane
fürliebnehmen
fürnehm
Furnier