gabelartig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungga-bel-ar-tig
WortzerlegungGabel-artig

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im seemännischen Sprachgebrauch ist es eine gabelartige Klaue, die den Mast im oberen Bereich umgreift und eine schräg nach hinten ausgestellte Stange trägt.
Die Welt, 31.05.2003
Zitationshilfe
„gabelartig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gabelartig>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gabelarbeit
Gabelantilope
Gabel
Gabe
Gabbro
Gabelbein
Gabelbissen
Gabelbock
Gabelbruch
Gabeldeichsel