Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

gaga

Worttrennung ga-ga
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
selten trottelig
b)
salopp übergeschnappt, verrückt

Thesaurus

Synonymgruppe
(total) von der Rolle · geistesgestört · geisteskrank · geistig umnachtet · psychotisch · unter Wahnvorstellungen leidend · unzurechnungsfähig · verrückt (geworden) · wahnsinnig  ●  (total) durchgeknallt  ugs. · ballaballa  ugs. · bekloppt  ugs. · durch den Wind  ugs. · durchgedreht  ugs. · gaga  ugs. · irre  ugs. · irrsinnig  ugs. · jeck  ugs., kölsch · narrisch  ugs., bayr. · nasch  ugs., bayr. · von Sinnen  geh., veraltet, literarisch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›gaga‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gaga‹.

Verwendungsbeispiele für ›gaga‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein triumphales Comeback wollte Lady Gaga nach fast zwei Jahren ohne Album hinlegen. [Die Zeit, 22.08.2013 (online)]
Danach landeten ihre Finger unweigerlich auf den Tasten », zitiert das Museum die Mutter der 25‑jährigen Lady Gaga. [Die Zeit, 16.06.2011 (online)]
Abgeschlagen auf Platz zwei liegt Lady Gaga, deren «Bad Romance» gut 360 Millionen Mal angeklickt wurde. [Die Zeit, 28.03.2011 (online)]
Gaga setzt sich jedoch vehement für die gleichgeschlechtliche Ehe ein. [Die Zeit, 10.03.2011 (online)]
Die schrille Lady Gaga sicherte sich gleich den vierten Rang vor Tiger Woods auf Platz fünf. [Die Zeit, 29.06.2010 (online)]
Zitationshilfe
„gaga“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gaga>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gaffen
gacksen
gacks
gackern
gackeln
gaiement
gaio
gakelig
galakt-
galaktisch