ganzseitig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ganz-sei-tig
Wortzerlegung ganz-seitig
eWDG, 1967

Bedeutung

über eine ganze Seite reichend
Beispiel:
eine ganzseitige Abbildung, Anzeige, Reportage

Typische Verbindungen zu ›ganzseitig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ganzseitig‹.

Verwendungsbeispiele für ›ganzseitig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das versuchen Ölkonzerne derzeit mit ganzseitigen Anzeigen in der New York Times zu verhindern.
Die Zeit, 05.09.1997, Nr. 37
In der »New York Times« hatte er eine ganzseitige Anzeige geschaltet.
konkret, 1995
Heute bildet das F. ein im gleichen Verfahren wie der Inhalt gedrucktes ganzseitiges Bild.
o. A.: Lexikon der Kunst - F. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 5100
Doch dürfte es kaum möglich und nicht einmal wünschenswert sein, ganzseitige Anzeigen zurückzuweisen.
Behrmann, Hermann: Das Inserat, Wien: Barth 1928, S. 34
Die Kampagne bestand zunächst aus drei ganzseitigen Anzeigen »Alles unter einem Dach«.
Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 394
Zitationshilfe
„ganzseitig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ganzseitig>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ganzseiden
Ganzschluss
Ganzsatzmethode
Ganzsache
ganzrandig
Ganzstahlwagen
Ganzstoff
Ganztagesbetreuung
Ganztagesschule
ganztägig