Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

gasten

Grammatik Verb
Worttrennung gas-ten
GrundformGast1
Wortbildung  mit ›gasten‹ als Erstglied: Gastung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten, schweizerisch
1.
als Gast aufnehmen, beherbergen
2.
(Gäste) mit Speisen und Getränken bedienen; bewirten

Verwendungsbeispiele für ›gasten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bereits in der kommenden Woche wird der Biergarten Hirschau am Englischen Gasten wieder eröffnet. [Süddeutsche Zeitung, 15.06.2002]
Zitationshilfe
„gasten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gasten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gassicher
gassenseitig
gassauf
gassab
gasig
gastfrei
gastfreundlich
gastgebend
gastgeberisch
gastieren