gedankenvoll

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ge-dan-ken-voll
Wortzerlegung Gedanke -voll
eWDG

Bedeutung

nachdenklich
Beispiele:
jmdm. gedankenvoll nachsehen, zusehen
»Ringe müssen wir uns auch kaufen«, sagte Pinneberg gedankenvoll [ FalladaKleiner Mann16]

Thesaurus

Synonymgruppe
erwägend · gedankenverloren · gedankenversunken · gedankenvoll · grüblerisch · in sich gekehrt · nachdenklich · versonnen
Assoziationen
Assoziationen
  • (einen) hohen Stellenwert genießen · (einen) hohen Stellenwert haben · Bedeutung haben · ankommen auf (es) · bedeutend · bedeutsam · gewichtig · groß · ins Gewicht fallen(d) · keine Kleinigkeit (sein) · maßgeblich · nicht zu unterschätzen · nicht zu vernachlässigen (sein) · relevant · von Belang · von Gewicht · von Relevanz · von großer Bedeutung · von großer Wichtigkeit · zentral · zählen  ●  Gewicht haben  fig. · großgeschrieben werden  fig. · von Bedeutung  Hauptform · wichtig (sein)  Hauptform · kein Kleckerkram  ugs.

Typische Verbindungen zu ›gedankenvoll‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gedankenvoll‹.

Verwendungsbeispiele für ›gedankenvoll‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gedankenvoll legt man das Werk aus der Hand: mag sich die Welt verändern, wir verändern uns nicht. [Die Zeit, 31.05.1951, Nr. 22]
Er ließ sie ziehen und sah gedankenvoll die schöne Frau an. [Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 114]
So wird man sie später in Filmen sehen, denke ich, so unsagbar schön und gedankenvoll. [Süddeutsche Zeitung, 16.03.1996]
Unablässig beschäftigt, die Entscheidungen gedankenvoll vor sich herzuschieben, sollen sie einmal eine halbe Stunde Pause machen. [Die Zeit, 06.11.1970, Nr. 45]
Seine Augen forschten gedankenvoll in den vielen Gesichtern vor ihm. [Marchwitza, Hans: Roheisen, Berlin: Verlag Tribüne Berlin 1955, S. 441]
Zitationshilfe
„gedankenvoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gedankenvoll>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gedankenversunken
gedankenverloren
gedankenschwer
gedankenschnell
gedankenreich
gedanklich
gedeckt
gedeftet
gedeihen
gedeihlich