Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

gefühlsduselig

Grammatik Adjektiv
Nebenform gefühlsduslig
Aussprache 
Worttrennung ge-fühls-du-se-lig ● ge-fühls-dus-lig
Wortzerlegung Gefühl duselig
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend übertrieben empfindsam
Beispiele:
jmd. ist gefühlsduselig
Indem ich dies nachlese, bin ich versucht, mich einen gefühlsduseligen Esel zu schelten [ HagelstangeSpielball286]

Thesaurus

Synonymgruppe
gefühlig · gekünstelt · im Überschwang der Gefühle · melodramatisch · seelenvoll · sentimental · theatralisch  ●  gefühlsbetont  Hauptform · gefühlskitschig  abwertend · kitschig  abwertend · larmoyant  abwertend · mit reichlich Herz und Schmerz  scherzhaft-ironisch · rührstückhaft  abwertend · schmalzig  abwertend · tränenselig  ironisierend · gefühlsbesoffen  ugs., abwertend · gefühlsduselig  ugs., abwertend · mit Pipi inne Augen  ugs., ruhrdt.
Assoziationen
  • nicht mehr Herr seiner Gefühle (sein) · von Gefühlen übermannt (werden) · von seinen Gefühlen fortgerissen werden  ●  von Gefühlen überwältigt (werden)  Hauptform

Typische Verbindungen zu ›gefühlsduselig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›gefühlsduselig‹ und ›gefühlsduslig‹.

Verwendungsbeispiele für ›gefühlsduselig‹, ›gefühlsduslig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber Mann und Pferd, da wollen wir auch nicht zu gefühlsduselig werden. [Die Zeit, 20.06.2013, Nr. 25]
So abgehoben, abstrus und gefühlsduselig sich weite Passagen der "Betrachtungen" ausnehmen, – unpolitisch waren sie nicht. [Die Welt, 06.08.2005]
Er macht ihnen klar, daß sie sich nicht einem gefühlsduseligen, antieuropäischen Chauvinismus hingeben können, ohne dafür einen Preis zu bezahlen. [Süddeutsche Zeitung, 01.02.1997]
Erst drei Stunden nach Spielende wurde Hee Wan Lee – für seine Verhältnisse – richtig gefühlsduselig. [Die Welt, 26.09.2003]
Unbeirrt von den Argumenten gefühlsduseliger Sparer, machen sie den gebundenen Guthaben‑Belegen den Garaus. [Süddeutsche Zeitung, 07.05.2003]
Zitationshilfe
„gefühlsduselig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gef%C3%BChlsduselig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gefühlsbetont
gefühlsbestimmt
gefühlsbedingt
gefühlsarm
gefühlsaktiv
gefühlsduslig
gefühlsecht
gefühlserregend
gefühlsgeladen
gefühlshaft