gefühlvoll

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungge-fühl-voll
WortzerlegungGefühl-voll
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
tiefer Empfindungen fähig, empfindsam
Beispiele:
ein gefühlvoller Mensch
ein gefühlvolles Wesen
2.
im Gefühl schwelgend, sentimental
Beispiele:
gefühlvolle Schwärmerei, Musik
etw. gefühlvoll (= ausdrucksvoll) rezitieren, besingen

Thesaurus

Synonymgruppe
Wärme ausstrahlend · gefühlvoll · ↗gemütvoll · ↗warmherzig
Synonymgruppe
gefühlsbeladen · ↗gefühlsselig · gefühlvoll · ↗rührselig · ↗schmalzig · ↗schnulzig · ↗sentimental  ●  auf die Tränendrüse drücken(d)  ugs., fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
einfühlsam · ↗empfindsam · gefühlvoll · ↗sensibel
Synonymgruppe
gefühlvoll · ↗romantisch · ↗schwärmerisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arie Ballade Eingabe Flanke Freistoß Heber Hereingabe Kopfball Lenkung Liebeslied Lupfer Putt Romanze Schlenzer Servolenkung Song Stop Stopp Stoppball Volley flanken lupfen melancholisch nachdenklich poetisch sentimental streicheln weich zirkeln zärtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gefühlvoll‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So gefühlvoll wie in diesen Werken ist sie in ihrer Kunst nie wieder gewesen.
Der Tagesspiegel, 01.03.2002
Es sähe heute anders aus, gewiß; es wäre weniger gefühlvoll, es wäre härter - aber wo ist es?
Tucholsky, Kurt: Auf dem Nachttisch. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1931]
Der Slogan sollte natürlich frech, dynamisch und modern klingen und dabei gleichzeitig die gefühlvolle Weise der Musik einfangen.
Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 301
Sie selbst schien diesen idealisierten Zustand in einer gefühlvollen vorsichtigen Balance zu halten.
Born, Nicolas: Die Fälschung, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1980 [1979], S. 68
Auf ein Mal sind sie sentimental, gefühlvoll, pathetisch und Kriegsverdammer.
Tucholsky, Kurt: Ja, Bauer, das . . . ! In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1929], S. 21630
Zitationshilfe
„gefühlvoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gefühlvoll>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gefühlszustand
Gefühlswert
Gefühlswelt
Gefühlswallung
Gefühlsverwirrung
geführig
Gefummel
Gefunkel
gefurcht
Gefurz