gegebenenfalls

GrammatikAdverb
Abkürzung ggf. · Adverb
Aussprache
Worttrennungge-ge-be-nen-falls (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

wenn ein bestimmter Fall eintritt, eventuell
Beispiel:
gegebenenfalls müssen rechtliche Mittel angewendet werden

Thesaurus

Synonymgruppe
den Umständen entsprechend · ↗eventuell · für den Fall der Fälle · für den Fall, dass · im Fall der Fälle · im Falle, dass · je nachdem · ↗möglicherweise · nicht ausgeschlossen, dass (...) · ↗notfalls · ↗potentiell · ↗potenziell · unter Umständen · ↗vielleicht · ↗womöglich  ●  ↗eventualiter  schweiz. · ↗evtl.  Abkürzung · gegebenenfalls  Hauptform · ggf.  Abkürzung · u.U.  Abkürzung · im gegebenen Moment  geh. · kann sein, kann nicht sein  ugs. · ↗mögen (Modalverb)  geh. · sollte (z.B. 'sich dies als notwendig erweisen')  geh.
Assoziationen
  • anscheinend · aussehen nach · ↗hindeuten (auf) · ↗möglicherweise · ↗offenbar · ↗offenkundig · ↗offensichtlich · scheinen zu · ↗vermutlich · ↗wahrscheinlich · ↗wohl · ↗womöglich  ●  (alles) spricht für  variabel · ↗scheinbar  ugs.
  • angenommen, dass · falls · für den Fall, dass · im Falle, dass · ↗sofern · ↗solange · ↗soweit · unter der Voraussetzung, dass · vorausgesetzt, dass · ↗vorbehaltlich · ↗wenn  ●  gesetzt den Fall, dass  geh. · ↗so  geh., veraltet · sollte (... sich herausstellen, dass o.ä.)  geh.
  • als wahrscheinlich gelten(d) · angenommen werden (es) · anzunehmen sein · davon ausgehen (können) dass · dürfte (+ Infinitiv Perfekt) · ↗mutmaßlich · ↗vielleicht · ↗wahrscheinlich · werden + Partizip 2 (= Futur 2) · wie man sagt · ↗wohl  ●  ↗vermutlich  Hauptform · es heißt (dass)  geh. · zu vermuten stehen (es)  geh.
  • als letzte Möglichkeit · im (absoluten) Notfall · im Ausnahmefall · im äußersten Notfall · ↗notfalls · wenn es (gar) nicht anders geht · zur Not  ●  wenn alle Stricke reißen  fig.
  • bei Unsicherheit · im Zweifel
  • (oder) meinetwegen · ↗beispielsweise · ↗etwa · ↗exemplarisch · sagen wir mal (vorangestellter Einschub) · ↗so (etwa) · ↗wie · wie etwa · wie zum Beispiel · zum Beispiel  ●  bspw.  Abkürzung · z. B.  Abkürzung · (...) oder so  ugs. · (...) und so  ugs. · e. g.  geh., lat., selten, Abkürzung · nur (mal) als Beispiel  ugs. · par exemple  geh., veraltet, franz. · ↗per exemplum  geh., lat. · zum Exempel  geh., veraltend
Synonymgruppe
bedarfsweise · bei Bedarf · falls (dafür) Bedarf besteht · falls erforderlich · falls nötig · falls vonnöten · gegebenenfalls · im Bedarfsfall · ↗nötigenfalls · wenn nötig  ●  ↗erforderlichenfalls  Amtsdeutsch
Assoziationen
  • als letzte Möglichkeit · im (absoluten) Notfall · im Ausnahmefall · im äußersten Notfall · ↗notfalls · wenn es (gar) nicht anders geht · zur Not  ●  wenn alle Stricke reißen  fig.
  • bei Unsicherheit · im Zweifel
  • (je) nach Wunsch · bedarfsweise · nach eigenem Belieben · nach eigenem Ermessen · ↗optional · ↗wahlfrei · ↗wahlweise  ●  ↗fakultativ  Hauptform
Synonymgruppe
denkbar · ↗eventuell · ↗eventuell (vorhanden o.ä.) · gegebenenfalls (auftretend o.ä.) · ↗möglich · ↗möglicherweise (auftretend o.ä.)  ●  ↗allfällig  österr., schweiz. · ↗etwaig  Hauptform, Amtsdeutsch
Assoziationen
Synonymgruppe
gegebenenfalls · im Ernstfall · im Fall der Fälle · sollte es (zu etwas) kommen  ●  im Zweifel  floskelhaft · im Zweifelsfall  floskelhaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

abtreiben ahnden aktualisieren anpassen bereit disziplinarrechtlich eingreifen einklagen einschreiten entstehend erforderlich gegensteuern gerichtlich intervenieren korrigieren modifizieren nachbessern nachfüllen nachhelfen nachjustieren reparieren revidieren rückgängig rückwirkend sanktionieren strafrechtlich umschichten umsteuern unterbinden weiterleiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gegebenenfalls‹.

Zitationshilfe
„gegebenenfalls“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gegebenenfalls>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gegeben
Gegacker
Gegackele
Gegackel
Gefurze
Gegebenheit
Gegeifer
gegen
gegen-
Gegenaktion