gegenüberliegen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungge-gen-über-lie-gen (computergeneriert)
Wortzerlegunggegenüberliegen
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
Dörfer, die einander gegenüberliegen
die beiden Städte liegen einander, sich gegenüber
die Heere lagen sich lange gegenüber
oft im Part. Präs.
Beispiele:
das gegenüberliegende Haus
die gegenüberliegende Seite einer Straße
an der gegenüberliegenden Tür klingeln
Zitationshilfe
„gegenüberliegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gegenüberliegen>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gegenüber
Gegentreffer
Gegentor
Gegenthese
gegenteilig
gegenübersehen
gegenübersetzen
gegenübersitzen
gegenüberstehen
gegenüberstellen