gegenwartsfern

GrammatikAdjektiv
Worttrennungge-gen-warts-fern
WortzerlegungGegenwart-fern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

den Besonderheiten, dem Denken der Gegenwart widersprechend, nicht im Einklang damit

Verwendungsbeispiele für ›gegenwartsfern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mich fesseln diese Gegensätze, und sie sind doch sicher nicht gegenwartsfern.
Die Zeit, 09.03.1990, Nr. 11
Märchen und Legenden waren für ihn niemals wirklichkeits- und gegenwartsfern.
Die Zeit, 25.12.1970, Nr. 52
Andererseits ist das revolutionäre Pathos, wie es nur in der Historisierung zu ertragen ist, ein denkbar gegenwartsfernes Fundstück aus dem ideologiesüchtigen 20. Jahrhundert.
Der Tagesspiegel, 07.09.2003
Zitationshilfe
„gegenwartsfern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gegenwartsfern>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gegenwartsdramatiker
Gegenwartsdramatik
Gegenwartsbezug
gegenwartsbezogen
gegenwartsbetont
Gegenwartsferne
Gegenwartsfilm
Gegenwartsform
Gegenwartsfrage
gegenwartsfremd