gelb vor Neid

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile gelbNeid
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

umgangssprachlich
Synonym zu blass vor Neid, grün vor Neid, entsprechend der Bedeutung von vor Neid erblassen
Kollokationen:
als Prädikativ: gelb vor Neid sein, werden
Beispiele:
Wer erfolgreich ist in der Welt der Menschen, der wird nicht nur geliebt; gelb vor Neid werden ist eine schrecklich menschliche Eigenschaft. [Süddeutsche Zeitung, 15.07.2015]
scherzhaftIst es gut oder schlecht für Deutschland, dass die Grünen so einen Höhenflug haben? […] Die FDP ist gelb vor Neid, die SPD rot vor Wut, und die CDU ärgert sich schwarz: […] [Bild am Sonntag, 13.01.2019, Nr. 2]
Glücklich ist England. Es gibt da die Queen, es gibt fish and chips, es gibt da das King’s College, jene Lehr- und Forschungsstätte, die jeden deutschen Eliteförderer gelb vor Neid werden lässt. [Süddeutsche Zeitung, 19.08.2004]
Unzufriedene intrigieren, demonstrieren, randalieren, wählen links und rechts außen, werden mürrisch und selbstsüchtig, sind gelb vor Neid oder rot vor Ärger. [Bild, 27.11.1999]
Selbst Dagobert Duck dürfte über die imposante Größe dieses Geldlagers (66 Meter lang, 22 Meter Hoch, acht Meter breit) gelb vor Neid werden. [Berliner Zeitung, 23.06.1995]
Zitationshilfe
„gelb vor Neid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gelb%20vor%20Neid>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gelb gefleckt
gelb
Geläute
Geläut
gelaunt
Gelbaal
gelbbauchig
Gelbbauchunke
Gelbbeere
gelbbraun