gelt

Aussprache 
eWDG

Bedeutung

landschaftlich, besonders südwestdeutsch, umgangssprachlich formelhafte Äußerung, mit der man sich der Zustimmung eines anderen vergewissern will   nicht wahr?
Beispiele:
du kommst doch auch mit ins Kino, gelt?
gelt, du bist ja jetzt verheiratet? [ Hesse3,10]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

gelt2 Adj. ‘unfruchtbar, nicht milchgebend’ (vom Vieh und vom Wild), ahd. (11. Jh.), mhd. galt, nhd. (obd.) galt, (md.) gelde, gelt, mnl. gelde, aengl. gielde, anord. geldr (germ. *galdi-); Herkunft unbekannt. Die Vermutung, das Adjektiv stehe mit ahd. (um 800), aengl. galan ‘singen’, bes, ‘Zauberformeln (singend) hersagen, verzaubern, behexen’ (s. ↗Nachtigall), in Verbindung, ist durchaus erwägenswert, da unfruchtbares Vieh als verhext galt.

Thesaurus

Synonymgruppe
etwa nicht? · ja? · nicht wahr? · oder (etwa) nicht? · stimmt's?  ●  gell?  ugs., süddt. · ↗gelle  ugs., veraltend, süddt. · gelt?  ugs. · he? (regional vereinzelt)  ugs. · nicht?  ugs. · nä?  ugs., norddeutsch · näch?  ugs., ruhrdt. · oder? (norddt., süddt. verstreut)  ugs. · wa?  ugs., berlinerisch, regional, norddeutsch · was?  ugs. · woll? (Sauerland, bergisch)  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›gelt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gelt‹.

Verwendungsbeispiele für ›gelt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und a halbs Jahr lang nimmer schnupfen und rauchen, gelt?
Ganghofer, Ludwig: Der Dorfapostel, Stuttgart: Adolf Bonz 1917 [1900], S. 231
Gelt, Bürschchen, du weißt, was Freiheit wert ist, freue dich ihrer, schätze sie und sei glücklich.
Traven, B.: Das Totenschiff, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1929 [1926], S. 85
Um zwei Uhr weckst du mich, gelt?
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 20301
Zitationshilfe
„gelt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gelt>, abgerufen am 12.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gelse
Gelöstheit
gelöst
Geloplegie
Gelolepsie
Gelte
gelten
Geltendmachung
Gelttier
Geltung