Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

gendergerecht

Grammatik Adjektiv · Komparativ: gendergerechter · Superlativ: am gendergerechtesten, Superlativ ungebräuchlich
Aussprache [ˈʤɛndɐgəˌʀɛçt]
Worttrennung gen-der-ge-recht
Wortzerlegung Gender gerecht
Wahrig und ZDL

Bedeutung

die Gleichstellung der sozialen Geschlechter (Gender) betreffend; das Bestreben verfolgend, vorhandene Benachteiligungen (besonders von Frauen) im Sinne des Gendermainstreamings zu beseitigen
Beispiele:
Der Mainstream in Medien und Politik ist im Zweifel deutlich links der Mitte, emanzipiert, ökologisch, nachhaltig, gendergerecht. [Neue Zürcher Zeitung, 29.04.2017]
Bemühungen um eine gendergerechte Sprache haben die Menschen zweifellos sensibler gemacht im Umgang mit dem Problem der Benachteiligung von Frauen. [Welt am Sonntag, 07.12.2014]
Ebenso ist es vielen in unserer Gesellschaft wichtig, »gendergerecht« zu formulieren und niemanden durch Sprache zu benachteiligen. [Süddeutsche Zeitung, 27.09.2017]
Viele Menschen, die z. B. einen Artikel, einen Bericht, Texte für Infomaterialien und Homepages, Stellenausschreibungen oder eine (wissenschaftliche) Arbeit verfassen, haben die Auflage, gendergerecht bzw. genderneutral zu formulieren. [AGJF, 10.08.2016, aufgerufen am 06.04.2020]
Medien und Werbung sollen gendergerechter werden [Überschrift] […]Geschlechterdiskriminierung ist genauso wenig tolerierbar wie Diskriminierungen aus rassischen, religiösen und nationalen Gründen[…]. [Der Standard, 26.09.2012]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(korrekt) gegendert · genderbemüht · genderbewusst · genderfair · gendergerecht · genderkorrekt · gendersensibel · geschlechtergerecht · geschlechtsneutral
Oberbegriffe
  • Verständigungsmittel · mündliches Kommunikationsmittel · schriftliches Kommunikationsmittel · verbales Kommunikationsmittel  ●  Sprache  Hauptform
Assoziationen
  • Gender · gesellschaftliches Geschlecht · soziales Geschlecht · soziologisches Geschlecht
  • Feminismus · Frauenemanzipation · Frauenrechtlertum
  • Gender-Ideologie  abwertend · Gender-Theorie  Hauptform · Genderismus  abwertend

Typische Verbindungen zu ›gendergerecht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gendergerecht‹.

Zitationshilfe
„gendergerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gendergerecht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
genauso wenig
genauso weit
genauso viel
genauso sehr
genauso oft
gendern
genderneutral
gendersensibel
genealogisch
genehm