generieren

Grammatik Verb · generiert, generierte, hat generiert
Aussprache 
Worttrennung ge-ne-rie-ren
Wortbildung  mit ›generieren‹ als Erstglied: ↗Generierung

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [bildungssprachlich] ⟨jmd., etw. generiert etw.⟩
  2. 2. [Sprachwissenschaft] ⟨jmd., etw. generiert etw.⟩ in Übereinstimmung mit einem grammatischen Regelsystem (im Sinne der generativen Grammatik) hervorbringen, bilden
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2020

Bedeutungen

1.
bildungssprachlich jmd., etw. generiert etw.
Synonym zu hervorbringen (2 a)
Kollokationen:
mit Akkusativobjekt: Umsatz, Wachstum, Einnahmen generieren
Beispiele:
Feinstaub generiert freie Radikale in den Gefäßen und aktiviert so Enzymsysteme ähnlich denen, die an der Entstehung von Diabetes und Bluthochdruck beteiligt sind. [Die Welt, 13.03.2019]
Hollywoodfilme generieren nur noch ein Drittel ihrer Einnahmen zu Hause, zwei Drittel im Rest der Welt. [Welt am Sonntag, 24.02.2019, Nr. 8]
Jedes Jahr würden weltweit mehr als 28 Mrd. TBytes [Terabytes] an Daten generiert, aus diesen liessen sich wertvolle Informationen gewinnen, wenn sie geschickt kombiniert würden[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 22.12.2017]
Zusammen wollen Allianz und Ford in den nächsten Jahren […] europaweit einen Umsatz von 500 Millionen Euro generieren. [Süddeutsche Zeitung, 04.12.2013]
Im vergangenen Jahr generierte das Unternehmen einen Jahresumsatz von 310,1 Mio. Dollar. [Der Standard, 09.07.2006]
2.
Sprachwissenschaft jmd., etw. generiert etw.in Übereinstimmung mit einem grammatischen Regelsystem (im Sinne der generativen Grammatik) hervorbringen, bilden
Beispiele:
[…] seine [Chomskys] generative Transformationsgrammatik habe gezeigt, dass zur menschlichen Natur ein Regelsystem gehört, das uns ermöglicht, unerhörte, also bisher nie gehörte Sätze durch die Kombination alter Wörter zu generieren. [Die Welt, 26.11.2011]
Sprache[…] ist das unbewusste Wissen, das es jedem einzelnen von uns ermöglicht, beliebig viele Sätze zu »generieren«. [Der Tagesspiegel, 24.04.2000]
Das Gehirn muß […] über eine mentale Grammatik verfügen, die aus einer endlichen Wortliste eine unendliche Menge von Sätzen generieren kann. [Süddeutsche Zeitung, 30.11.1996]
Die Sätze generieren sich selbst, und nicht selten fällt das Wort am Ende in sein eigenes Spiegelbild. [Neue Zürcher Zeitung, 30.04.1993]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

generieren · Generation · Generator · generativ · degenerieren · Degeneration · regenerieren · Regeneration · regenerativ
generieren Vb. ‘erzeugen, produzieren’, entlehnt (16. Jh.) aus lat. generāre ‘(er)zeugen, erschaffen, hervorbringen’, abgeleitet von lat. genus (Genitiv generis) ‘Abstammung, Geschlecht, Familie’ (s. ↗Genus). Generation f. ‘Menschenalter, Gesamtheit der Menschen einer Altersstufe’, entlehnt (ebenfalls 16. Jh.) aus lat. generātio (Genitiv generātiōnis) ‘Zeugung, Zeugungskraft’, spätlat. (in der Vulgata) ‘Nachkommenschaft’, einer Substantivbildung zu lat. generāre (s. oben). Generator m. ‘Dampf, Gas oder Elektrizität erzeugende Maschine’, Übernahme (19. Jh.) von lat. generātor ‘Erzeuger, Erschaffer’ in die Fachsprache der Technik, einer Substantivbildung zu lat. generāre. generativ Adj. ‘die Zeugung, die Fortpflanzung betreffend’ (18. Jh.), in der Sprachwissenschaft (über amerik.-engl. generative) ‘die Erzeugung und das Verstehen sprachlicher Äußerungen betreffend’ (20. Jh.), gelehrte Bildung zu lat. generātus, dem Part. Perf. von lat. generāre (s. oben); Generative Grammatik Regelwerk über die Fähigkeit des Sprechers, Sätze zu bilden und zu verstehen. degenerieren Vb. ‘verfallen, sich zurückbilden, entarten’, entlehnt (16. Jh.) aus lat. dēgenerāre ‘aus der Art schlagen, ausarten, entarten’. Zunächst allgemein ‘sich verschlechtern’, seit dem 18. Jh. vornehmlich in biologischem (‘sich zurückbilden, verkümmern’) und medizinischem (‘sich krankhaft verändern’) Sinne. Degeneration f. ‘Entartung, Rückbildung, krankhafte Strukturveränderung’ (17. Jh.), Entlehnung von gleichbed. mlat. degeneratio (Genitiv degenerationis). regenerieren Vb. ‘wiederherstellen, auffrischen, erneuern, wieder wirksam machen’, entlehnt (16. Jh.) aus lat. regenerāre ‘wieder erzeugen, von neuem hervorbringen’; zu lat. generāre (s. oben und ↗re-, s. d.). Regeneration f. ‘Wiederherstellung, Erneuerung, Rückgewinnung’, Entlehnung (18. Jh.) von gleichbed. frz. régénération (14. Jh.) oder unmittelbar zu lat. regenerāre neu gebildet in Anlehnung an spätlat. regenerātio (Genitiv regenerātiōnis) ‘Wiedergeburt’. regenerativ Adj. ‘durch Wiedergewinnung, durch Erneuerung entstehend oder entstanden’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
anfertigen · ↗erstellen · ↗erzeugen · ↗fertigen · generieren · ↗herstellen · ↗machen · ↗verfertigen  ●  ↗fabrizieren  ugs. · ↗verbrechen (sarkastisch oder scherzh.)  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(sich) aus den Fingern saugen (können) · aus dem Nichts entstehen lassen  ●  (sich) aus dem Kreuz leiern  ugs. · (sich) aus den Rippen schneiden  ugs. · aus dem Hut zaubern  ugs. · generieren  geh.
Assoziationen
  • (etwas) aus dem Nichts erschaffen · (etwas) schnell errichten  ●  (etwas) aus dem Boden stampfen  ugs.
  • haben wir nicht (im Angebot)  ●  gibt's nicht  ugs. · ist keiner da  ugs. · ist nicht  ugs. · siehst du hier irgendwo (...)?  ugs. · woher nehmen und nicht stehlen?  ugs.
  • Abrakadabra · Hexhex · ↗Hokuspokus · ↗Simsalabim

Typische Verbindungen zu ›generieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Cash-Flow Cash-flow Cashflow Code Compiler Einzelbild Ertrag HTML-Code HTML-Seite Hologramm ISA-Testkarte KW Kaufsignal Kontrastaufnahme Maschinencode Mehrwert Meßverfahren Mittelzufluß Neugeschäft SOM-Compiler Testbilder Umsatz Umsatzvolumen Verkaufssignal Wachstum Wertschöpfung Zufallszahl automatisch selbsttätig skriptgesteuert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›generieren‹.

Zitationshilfe
„generieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/generieren>, abgerufen am 20.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
generell
Generatorkohle
Generatorgas
Generator
Generativität
Generierung
Generikum
generisch
Género chico
generös