Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

geradebiegen

Alternative Schreibung gerade biegen
Grammatik Verb · biegt gerade, bog gerade, hat geradegebogen
Nebenform umgangssprachlich gradebiegen, grade biegen · Verb · biegt grade, bog grade, hat gradegebogen
Aussprache [gəˈʀaːdəˌbiːgən] · [ˈgʀaːdəˌbiːgən]
Worttrennung ge-ra-de-bie-gen ● ge-ra-de bie-gen ● gra-de-bie-gen ● gra-de bie-gen
Wortzerlegung gerade1 biegen
Rechtschreibregel § 34 (2.1)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
einen Draht geradebiegen
umgangssprachlich, übertragen etw. in Ordnung bringen, einrenken
Schreibung: geradebiegen
Beispiel:
das werden wir schon wieder geradebiegen

Thesaurus

Synonymgruppe
(Fehler) ausmerzen · (Mangel) beheben · (Missstand) abstellen · (Problem) beseitigen · (Problem) bewältigen · (wieder) geradebiegen · (wieder) ins Reine bringen · Abhilfe schaffen · abhelfen · aus der Welt schaffen · bereinigen · in Ordnung bringen · klären · lösen  ●  (die) Kuh vom Eis holen  fig. · (wieder) ins Lot bringen  fig.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›geradebiegen‹, ›gerade biegen‹, ›gradebiegen‹, ›grade biegen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt müssen wir aufrecht stehen und es auch wieder geradebiegen. [Die Welt, 20.08.2003]
Nur biegt es eine sehr gewundene Geschichte zu unbefangen gerade. [Der Tagesspiegel, 20.05.1999]
Ihre Ordnung kann man sicher mit Geld wieder geradebiegen, meine leider nicht. [Rode, Axel: Das Erbe der Guldenburgs, Bergisch-Gladbach: Lübbe 1986, S. 65]
Wie sie die definitiv geradebiegen können, wissen sie noch nicht. [konkret, 1988]
Dann sagt man aus Versehen Dinge, die man hinterher schnell wieder geradebiegen muß. [Süddeutsche Zeitung, 25.09.1997]
Zitationshilfe
„geradebiegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/geradebiegen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
geradeaus
gerade stellen
gerade stehen
gerade sitzen
gerade richten
geradegehen
geradeheraus
geradehin
geradeklopfen
geradelegen