Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

geradläufig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ge-rad-läu-fig
Wortzerlegung gerade1 laufen -ig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten in gerader Richtung verlaufend
Zitationshilfe
„geradläufig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/geradl%C3%A4ufig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
geradlinig
geradezu
geradewegs
geradeswegs
geradestellen
geradsinnig
gerammelt
geraten
geraum
gerautet