Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

geschieden

Grammatik partizipiales Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [gəˈʃiːdn̩]
Worttrennung ge-schie-den
Grundformscheiden
Wortbildung  mit ›geschieden‹ als Grundform: Geschiedene
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Thesaurus

Synonymgruppe
auseinander · geschieden · getrennt · nicht mehr verheiratet · wieder frei · wieder zu haben
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›geschieden‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›geschieden‹.

Zitationshilfe
„geschieden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/geschieden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
geschickt
geschichtswissenschaftlich
geschichtsträchtig
geschichtstheoretisch
geschichtspolitisch
geschiedene Leute
geschlacht
geschlagen
geschlechtergerecht
geschlechterneutral