Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

geschlossen

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ge-schlos-sen
Grundformschließen
Wortbildung  mit ›geschlossen‹ als Erstglied: Geschlossenheit  ·  mit ›geschlossen‹ als Letztglied: hoch geschlossen · hochgeschlossen
Mehrwortausdrücke  geschlossene Gesellschaft
eWDG

Bedeutungen

1.
in gegensätzlicher Bedeutung zu offen (2)
Beispiele:
eine geschlossene Bebauung (= Bebauung an einer Straße ohne Zwischenraum zwischen den Häusern)
die Fahrgeschwindigkeit muss in einer geschlossenen (= zusammenhängenden) Ortschaft herabgesetzt werden
Geologieein geschlossenes Gewässer (= Binnengewässer)
eine geschlossene (= nicht für alle zugängliche) Gesellschaft
Sprachwissenschaft ein geschlossener Vokalein mit geringerem Öffnungsgrad des Mundes und größerem Spannungsgrad gebildeter Vokal
Beispiel:
ein geschlossenes ›e‹
2.
insgesamt, als Ganzes
Beispiele:
eine Kindergartengruppe geschlossen in die erste Klasse übernehmen
die Kompanie legte geschlossen die Waffen nieder
übertragen einmütig
Beispiele:
sie stimmten geschlossen gegen den Antrag
geschlossen vorgehen
[die Arbeitsschutzkommission] kann dann geschlossen auftreten dem Chef gegenüber [ BaierlFlinz8]
3.
Beispiele:
eine in sich geschlossene (= gefestigte) Persönlichkeit
die Aufführung machte einen sehr geschlossenen (= abgerundeten) Eindruck
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat A1.

Thesaurus

Synonymgruppe
gemeinsam · geschlossen · in geschlossener Formation  ●  alle Mann hoch  ugs. · alle zusammen  ugs. · mit der ganzen Korona  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
dicht · geschlossen · gesperrt  ●  zu  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
brüderlich · einhellig · einig · einmütig · einstimmig · einträchtig · einvernehmlich · einverständlich · friedlich · geschlossen · gleichgesinnt · harmonisch · im Einklang · im Gleichklang
Assoziationen
  • einvernehmlich · im Konsens · in gegenseitigem Einvernehmen · in gegenseitigem Einverständnis · konsensual · übereinstimmend
Synonymgruppe
Hand in Hand · Schulter an Schulter · Seite an Seite · einmütig · einträchtig · einvernehmlich · füreinander einstehend · geeint · geschlossen · gleichgesinnt · hilfsbereit · im Team · in Zusammenarbeit · kameradschaftlich · kollegial · kollektiv · kooperativ · miteinander · partnerschaftlich · solidarisch · verbündet · vereint · zusammenhaltend · zusammenstehend  ●  eines Sinnes  geh., veraltet · unanim  fachspr.
Assoziationen
Synonymgruppe
Gemein... · en bloc · gemeinsam · gemeinschaftlich · geschlossen · kompakt · verbunden · zusammen
Assoziationen
  • büschelweise · in Büscheln · in ganzen Büscheln
  • gemeinsam · geschlossen · in geschlossener Formation  ●  alle Mann hoch ugs. · alle zusammen ugs. · mit der ganzen Korona ugs.

Typische Verbindungen zu ›geschlossen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›geschlossen‹.

Zitationshilfe
„geschlossen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/geschlossen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
geschlitzt
geschliffen
geschlechtstypisch
geschlechtsspezifisch
geschlechtsreif
geschlossene Gesellschaft
geschmackfrei
geschmackig
geschmacklich
geschmacklos