Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

geschnitzt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Worttrennung ge-schnitzt
Grundformschnitzen
Wortbildung  mit ›geschnitzt‹ als Letztglied: reich geschnitzt · reichgeschnitzt
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von schnitzen (1)

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›geschnitzt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›geschnitzt‹.

Zitationshilfe
„geschnitzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/geschnitzt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
geschniegelt
geschmückt wie ein Pfingstochse
geschmückt
geschmäcklerisch
geschmeidig
geschnäbelt
gescholten
geschoppt
geschraubt
geschuppt