Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

gesittet

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ge-sit-tet
formal verwandt mitSitte
Wortbildung  mit ›gesittet‹ als Letztglied: ungesittet · wohl gesittet · wohlgesittet

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. wohlerzogen, sittsam
  2. 2. zivilisiert
eWDG

Bedeutungen

1.
wohlerzogen, sittsam
Beispiele:
sich gesittet benehmen, betragen
gesittete Kinder
2.
zivilisiert
Beispiele:
die ganze gesittete Welt, Menschheit empört sich, wendet sich gegen etw.
Die Schmutzflut des Nazismus, die sich 1940 über sein schönes gesittetes Land ergoß, war ihm physisch unerträglich [ Th. Mann11,261]

Thesaurus

Synonymgruppe
anständig · gesittet · moralisch · rein · sittsam · standhaft · tugendhaft · tugendsam · züchtig  ●  moralinsauer  geh., abwertend · moralistisch (oft abwertend)  geh. · ordentlich  ugs. · vernünftig  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
formgewandt · gebildet · gesittet · kultiviert  ●  soigniert  geh., franz.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›gesittet‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gesittet‹.

Verwendungsbeispiele für ›gesittet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man kommt auch mit gesitteten Methoden zum Ziel, wenn auch manchmal einige Minuten später. [Oheim, Gertrud: Einmaleins des guten Tons, Gütersloh: Bertelsmann 1957 [1955], S. 316]
Alle sind sehr gesittet, artig – man hört nie ein ungezogenes Wort, nie einen Zank. [Tucholsky, Kurt: Ausflug nach Robinson. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1924], S. 21736]
Im Unterricht geht es gesittet, in den Pausen wild zu. [Die Zeit, 23.06.1967, Nr. 25]
Den Rest des Jahres leben beide jeweils mit anderen Personen in gesitteten Ehen. [Süddeutsche Zeitung, 25.11.1998]
Und für das sinnliche Element steht – in ganz gesitteter Form – einzig die Rose. [Süddeutsche Zeitung, 02.04.1996]
Zitationshilfe
„gesittet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gesittet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gesinnungsverwandt
gesinnungstreu
gesinnungslos
gesinnungsethisch
gesinnungsbildend
gesondert
gesonnen
gespannt
gespannt wie ein Flitzbogen
gespannt wie ein Flitzebogen