gesundheitlich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ge-sund-heit-lich
eWDG

Bedeutungen

1.
die Gesundheit betreffend
Beispiele:
ihr gesundheitlicher Zustand ist sehr schlecht
eine gesundheitliche Störung
die gesundheitliche Betreuung der Bevölkerung
wie geht es Ihnen gesundheitlich?
2.
die Gesundheit fördernd
Beispiel:
der große gesundheitliche Wert frischen Obstes

Thesaurus

Synonymgruppe
gesundheitlich · ↗sanitär

Typische Verbindungen zu ›gesundheitlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gesundheitlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›gesundheitlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gesundheitliche Folgen für die genmanipulierten Tiere seien zudem nicht absehbar.
Die Welt, 10.11.2004
Denn per Gesetz ist das Land verpflichtet, die gesundheitliche Versorgung zu sichern.
Der Tagesspiegel, 28.01.2003
Hier bei mir ist noch alles in Butter und gesundheitlich bin ich zufrieden.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 26.07.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Es geht mir gesundheitlich soweit noch gut und ich hoffe dasselbe auch von Euch allen.
Brief von Alois Scheuer an Friedchen Scheuer vom 12.12.1941, Feldpost-Archive mkb-fp-0079
Ich war leider den ganzen Tag über gesundheitlich schlecht daran.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1919. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1919], S. 137
Zitationshilfe
„gesundheitlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gesundheitlich>, abgerufen am 20.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesundheit
Gesunderhaltung
gesunder Menschenverstand
gesunden
Gesundbrunnen
Gesundheitmachen
Gesundheitsamt
Gesundheitsapostel
Gesundheitsattest
Gesundheitsausgaben