getrennt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Worttrennung ge-trennt
Grundformtrennen
Wortbildung  mit ›getrennt‹ als Erstglied: Getrenntheit · Getrenntschreibung · getrenntfrüchtig · getrenntgeschlechtig · getrenntgeschlechtlich
 ·  mit ›getrennt‹ als Letztglied: ungetrennt
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Thesaurus

Synonymgruppe
abgesondert · abgetrennt · einzeln · geteilt · getrennt · individuell · separat · unabhängig (von)
Antonyme
Synonymgruppe
getrennt · nicht am Netz · nicht angeschlossen · nicht online · offline · rechnerunabhängig · unangeschlossen
Assoziationen
Synonymgruppe
auseinander · geschieden · getrennt · nicht mehr verheiratet · wieder frei · wieder zu haben
Assoziationen
Synonymgruppe
extra · gesondert · getrennt · separat
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›getrennt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›getrennt‹.

Verwendungsbeispiele für ›getrennt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn von der Welt außerhalb der Organisation hatte er jahrelang völlig getrennt gelebt. [Richter, Horst-Eberhard: Nachwort. In: Hasselbach, Ingo u. Bonengel, Winfried (Hgg.), Die Abrechnung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1995], S. 162]
Wer schon eine große Anzahl von Platten besitzt, kann die einzelnen Genres voneinander getrennt archivieren. [Guter Rat, 1975, Nr. 3]
Das Handeln steht nicht etwa in Abhängigkeit von einem von ihm getrennten Erkennen wie etwa das durch naturwissenschaftliche Erkenntnis in üblicher Weise sekundär bestimmte Handeln. [Goldstein, Kurt: Der Aufbau des Organismus, Den Haag: Nijhoff 1934, S. 271]
Konsequenterweise kann die Software eine getrennte Verbindung nicht automatisch wieder aufbauen. [C't, 2000, Nr. 10]
Sie befinden sich auf gleicher Höhe, aber auf getrennten Bergen. [Die Zeit, 30.03.2000, Nr. 14]
Zitationshilfe
„getrennt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/getrennt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
getrauen
getragen
getigert
geteilte Freude ist doppelte Freude
gesägt
getrennt von Tisch und Bett
getrenntfrüchtig
getrenntgeschlechtig
getrenntgeschlechtlich
getreu