gewaltbereit

Grammatik Adjektiv · Komparativ: gewaltbereiter · Superlativ: am gewaltbereitesten
Worttrennung ge-walt-be-reit
Wortzerlegung Gewaltbereit
Wahrig und ZDL

Bedeutung

äußerst aggressiv (im Auftreten) und gewillt, rücksichtslos und unter Einsatz von roher Gewalt und Brutalität gegen andere vorzugehen; zur Ausübung von Gewalttaten neigend
Synonym zu gewalttätig (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: gewaltbereite Islamisten, Rechtsextremisten, Demonstranten, Fans, Hooligans, Jugendliche
als Prädikativ: jmd. ist gewaltbereit
mit Adverbialbestimmung: besonders, äußerst, nicht gewaltbereit [sein]
als Adverbialbestimmung: als gewaltbereit gelten, bekannt sein
Beispiele:
Er hält die nigerianischen Syndikate »für gewaltbereiter als viele kriminelle Vereinigungen in Europa«. [Die Welt, 27.02.2019]
Immer wieder wurde die Website vom Verfassungsschutz als »von Linksextremisten verstärkt genutztes Internetportal« bezeichnet, als eine Art Nachrichtenagentur für die linke, gewaltbereite Szene in Deutschland. [Neue Zürcher Zeitung, 25.08.2017]
Der Name des Mannes taucht in den von Polizei und Geheimdienst geführten Verzeichnissen potenziell gewaltbereiter Islamisten nicht auf. [Neue Zürcher Zeitung, 18.03.2017]
James »Whitey« Bulger hat elf Menschen ermordet und gilt als einer der gewaltbereitesten Gangsterbosse Bostons, für schuldig befunden wurde er bereits. [Der Spiegel, 07.11.2013 (online)]
[…]Einhandmesser haben seit dem Verbot der Butterfly‑Messer im Jahr 2003 diese als Statussymbole bei gewaltbereiten Jugendlichen abgelöst[…]. [Die Welt, 21.02.2008]
Ende 2000 gab es 9.700 gewaltbereite Rechtsextreme, 700 mehr als 1999. [Der Tagesspiegel, 29.03.2001]
So ist neben dem Training auch die Lebenserfahrung und Menschenkenntnis eines jeden Polizisten vonnöten, um gefährliche […] Menschen einschätzen zu können. […]. Gerade gewaltbereiten Menschen sieht man diese Neigung oft nicht an. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.06.2000]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
brutal · ↗gewaltsam · ↗gewalttätig  ●  gewaltbereit  Jargon
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›gewaltbereit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gewaltbereit‹.

Zitationshilfe
„gewaltbereit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gewaltbereit>, abgerufen am 24.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewaltbegriff
Gewaltausübung
Gewaltausbruch
Gewaltanwendung
Gewaltandrohung
Gewaltbereitschaft
Gewaltdarstellung
Gewaltdelikt
Gewalteinwirkung
Gewaltenteilung