Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

gewinngierig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ge-winn-gie-rig
Wortzerlegung Gewinn gierig1
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ein gewinngieriger Mensch

Verwendungsbeispiele für ›gewinngierig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während die chinesischen Klassiker das geistige Europa bereicherten, legten gewinngierige Europäer und Amerikaner häßliche Visitenkarten vor chinesische Türen. [Die Zeit, 09.04.1953, Nr. 15]
Zitationshilfe
„gewinngierig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gewinngierig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gewinnend
gewinnen
gewinnbringend
gewinnbar
gewinkelt
gewinnorientiert
gewinnsüchtig
gewinnträchtig
gewinnversprechend
gewiss