glühfrischen

Worttrennungglüh-fri-schen (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Hüttenwesen Gusseisen durch Glühen bei Temperaturen von 900 bis 1000 °C in Sauerstoff abgebenden Mitteln unter Verringerung des Kohlenstoffgehaltes zäh und leicht bearbeitbar machen; tempern
Zitationshilfe
„glühfrischen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/glühfrischen>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Glühfadenlampe
Glühfaden
Glüherei
glühen
Glühdraht
glühheiß
Glühhitze
Glühkäfer
Glühkerze
Glühkopfmotor