glashart

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungglas-hart (computergeneriert)
WortzerlegungGlas1hart1
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
das glasharte Eis
Sport, übertragen sehr hart
Beispiel:
ein glasharter Torschuss

Thesaurus

Synonymgruppe
bretthart · ↗eisenhart · ↗fest · glashart · hart · hart wie Beton · hart wie Kruppstahl · ↗knochenhart · ↗knüppelhart · ↗stahlhart · ↗steinhart

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die Folge wäre natürlich ein harter Kampf, fair, aber glashart.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1972]
Eine glasharte Klarstellung sollte das werden - in Wirklichkeit wurden jedoch nur neue Fragen aufgeworfen.
Die Welt, 27.09.2000
Schwierig war das Problem zu lösen, glashart gefrorene Leichen wieder aufzutauen.
Die Zeit, 05.02.1973, Nr. 06
Der Wind seufzt und treibt glasharte Flocken gegen das Unterholz.
Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 692
Das körnige, härtere Marmormehl (Marmorgrund) sowie das glasharte Bimssteinpulver verleihen dem Malgrund eine freskoputzartige Oberfläche.
o. A.: Lexikon der Kunst - F. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 5161
Zitationshilfe
„glashart“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/glashart>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Glasharmonika
Glasharfe
Glashalle
Glashafen
Glasgravierung
Glashaus
Glashaut
glashell
Glasherstellung
Glashumpen