glattwegs

GrammatikAdverb
Worttrennungglatt-wegs
DWDS-Verweisartikel, 2019

Bedeutung

selten, meist schweizerisch
Synonym zu direkt (1), geradezu (2)
Beispiele:
Bei der ersten Einzahlung werden auf den Einzahlungsbetrag 100 Prozent Bonus gewährt. Dies bedeutet, dass die eingezahlte Summe glattwegs verdoppelt wird. [Slots Magic Casino, 25.09.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Kann es vor diesem Hintergrund überraschen, dass der von Berlin und Paris bei den Beratungen kategorisch geforderte Übergang zur doppelten Mehrheit bei Abstimmungen im Ministerrat gemäss den Vorgaben des Konvents von einigen Mitgliedstaaten nur lau unterstützt und von Spanien sowie Polen glattwegs abgelehnt wurde? [Neue Zürcher Zeitung, 20.05.2005]
Wegen des krassen 0:3-Rückstandes musste er schon zu Beginn der zweiten Halbzeit die Verteidigung noch mehr öffnen. Dies führte glattwegs ins sportliche Verderben, als Esposito den Juve-Spieler Nedved im Strafraum nur mittels Foul bremsen konnte. Del Piero liess sich nicht zweimal bitten und verwertete den Foulpenalty sicher zum 4:0. [Neue Zürcher Zeitung, 12.12.2002]
Dass jedoch die Kantonspolizei Zürich es fertig bringt, die »Sicherheitsmassstäbe« nur mittels Anforderung per Website oder per Fax zuzustellen, finde ich glattwegs einen Hohn. Wie viel Prozent der Bevölkerung hat Internet oder Fax? [Neue Zürcher Zeitung, 10.11.2000]
Anstatt das Zusammenwachsen der religiös geprägten Stadtteile städtebaulich zu fördern, sollte an der Nahtstelle zwischen dem mehrheitlich muslimischen Westteil und dem christlichen Ostteil eine Autobahn betonierte Grenzen schaffen. Der Plan fiel glattwegs durch. Auf die Autobahn wurde verzichtet, und die Führung der Hauptverkehrsachsen unter die Erde verlegt. [Süddeutsche Zeitung, 26.06.1999]

Thesaurus

Synonymgruppe
direkt · ↗durchaus · ↗einfach · ↗gerade · ↗geradewegs · ↗geradezu · glatt · glattweg · glattwegs · ↗platterdings · reinewegs · ↗reinweg · reinwegs · ↗rundweg · ↗schier · schlankwegs · ↗schlechtweg · schlechtwegs · ↗schlicht · schlicht und einfach · ↗schlichtweg · schlichtwegs  ●  ↗direktemang  ugs. · ↗freilich  ugs., süddt. · geradezus  ugs., regional · gradweg  ugs. · ↗nachgerade  geh. · ↗rein  ugs. · ↗schlankweg  ugs. · ↗schlechterdings  geh., veraltend · ↗schlechthin  geh.
Assoziationen
Zitationshilfe
„glattwegs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/glattwegs>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
glattweg
glattwandig
glattwalzen
Glattwalze
Glattwal
glattziehen
glattzüngig
Glattzüngigkeit
glattzupfen
Glatze