Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

gleicherbig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung gleich-er-big
Wortzerlegung gleich1 Erbe1 -ig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie in Bezug auf bestimmte Merkmale   von beiden Eltern her gleiche Erbanlagen besitzend; reinerbig
Zitationshilfe
„gleicherbig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gleicherbig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gleichentags
gleichen
gleichdenkend
gleichbleibend
gleichberechtigt
gleichermaßen
gleicherweise
gleichfalls
gleichfarbig
gleichförmig