Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

gleichrangig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung gleich-ran-gig
Wortzerlegung gleich1 Rang -ig
Wortbildung  mit ›gleichrangig‹ als Erstglied: Gleichrangigkeit
eWDG

Bedeutung

von gleichem Rang
Beispiele:
ihr Anteil an dem Erfolg ist gleichrangig
gleichrangige Straßen

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemandem) rechtlich gleichgestellt · ebenbürtig · gleichgestellt · gleichrangig · paritätisch · vollwertig  ●  auf Augenhöhe  Jargon, floskelhaft · gleichberechtigt  Hauptform · gleich an Rechten  geh.
Assoziationen
  • (ein) ernst zu nehmender Gegner (sein) · (ein) ernst zu nehmender Konkurrent (sein) · (jemandem / einer Sache) Paroli bieten können · (jemandem / einer Sache) etwas entgegensetzen können · (jemandem / einer Sache) etwas entgegenzusetzen haben · (jemandem / einer Sache) gewachsen sein · (sich) behaupten (gegen/über) · (sich) messen können (mit) · (sich) messen lassen können (mit) · bestehen (gegen) · es aufnehmen können (mit)  ●  (es herrscht) Waffengleichheit  mediensprachlich

Typische Verbindungen zu ›gleichrangig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gleichrangig‹.

Verwendungsbeispiele für ›gleichrangig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist nicht meine Pflicht, alle Probleme der Welt gleichrangig zu behandeln. [Der Spiegel, 05.11.1990]
Doch in einer ungleichen Welt wiegen auch gleichrangige Abkommen unterschiedlich schwer. [Die Zeit, 12.11.2001, Nr. 46]
Zudem handelt es sich dabei nicht um eine gleichrangige Alternative. [Die Zeit, 23.06.1989, Nr. 26]
Seine Aufsätze, Artikel, Reden zu Fragen der Zeit, die in zwei Bänden „Politische Schriften“ jetzt erstmals vollständig gesammelt sind, stehen gleichrangig neben den literarischen Werken. [Die Zeit, 15.04.1977, Nr. 16]
Intellektuell sind sie fähig und bereit, die Frau als ebenbürtig, gleichrangig anzusehen. [Hein, Christoph: Drachenblut, Darmstadt: Luchterhand 1983 [1982], S. 110]
Zitationshilfe
„gleichrangig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gleichrangig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gleichordnen
gleichnishaft
gleichnamig
gleichmütig
gleichmäßig
gleichrichten
gleichsam
gleichschalten
gleichschenkelig
gleichschenklig