Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

gleichstellen

Alternative Schreibung gleich stellen
Grammatik Verb
Worttrennung gleich-stel-len ● gleich stel-len
Wortzerlegung gleich1 stellen
Rechtschreibregeln § 34 (2.2), § 34 (2.3)
Wortbildung  mit ›gleichstellen‹ als Erstglied: Gleichstellung
eWDG

Bedeutung

etw., jmdn. auf dieselbe Stufe stellen
Beispiele:
ein Werk einem anderen gleichstellen
sie sind beide gleichgestellt
sie war ihm gleichgestellt
sie verkehrten miteinander wie Gleichgestellte
Bachs Orchester begleitet den Chor nicht, sondern ist ihm gleichgestellt [ SchweitzerAus meinem Leben67]
Die notwendige Auswahl zu treffen, war unter Gleichgestellten ein heikles Geschäft [ Erh. KästnerZeltbuch53]

Typische Verbindungen zu ›gleichstellen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gleichstellen‹.

Verwendungsbeispiele für ›gleichstellen‹, ›gleich stellen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar hatte der Mann eindeutig das Sagen, aber die Frau war ihm in vielen Dingen per Gesetz – fast – gleichgestellt. [o. A.: Die Frauen von Babylon. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Rechtlich sind gleichgeschlechtliche Paare in Frankreich nun heterosexuellen Paaren gleichgestellt. [Die Zeit, 12.04.2013, Nr. 16]
Zwar sind sie den Christen rechtlich fast gleichgestellt, doch ist per Gesetz festgelegt, wie viele jüdische Bürger an einem Ort leben dürfen. [Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06]
Und weil er gerade dabei ist, stellt er die Nachfrage gleich selbst. [Die Zeit, 03.03.2008, Nr. 09]
So, in eigenem Zimmer, ist er dem Leiter der Aktenverwahrung wie gleichgestellt. [Schädlich, Hans Joachim: Tallhover, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 218]
Zitationshilfe
„gleichstellen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gleichstellen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gleichstehen
gleichsinnig
gleichsilbig
gleichsetzen
gleichseitig
gleichstimmig
gleichtun
gleichursprünglich
gleichviel
gleichwenig