globalisieren

Grammatik Verb · globalisiert, globalisierte, hat globalisiert
Aussprache  [globaliˈziːʀən]
Worttrennung glo-ba-li-sie-ren
Wortzerlegung global -isieren
Wortbildung  mit ›globalisieren‹ als Erstglied: Globalisierung
Wahrig und DWDS

Bedeutungen

1.
jmd., etw. globalisiert etw., sich, etw. wird globalisiertweltumfassend verbreiten, sich weltweit vernetzen; internationalisieren, länderübergreifend wirken
Beispiele:
Wir müssen uns als Gesellschaft die Frage stellen, ob wir uns immer weiter globalisieren wollen, oder ob wir nicht wieder mehr Nahrungsmittel und Produkte regional herstellen und nutzen können […]. [Badische Zeitung, 17.01.2011]
Wir hätten besser die Menschlichkeit globalisiert, anstatt Güter und Dienstleistungen. [Die Welt, 14.10.2019]
Podiumsdiskussion: »Pandemie und Pandemie‑Bekämpfung – Wenn Viren sich globalisieren« zum Schweinegrippe‑Virus H1N1 [Überschrift] [Der Tagesspiegel, 21.09.2009]
Das Versprechen von Gesundheit und Schönheit ist deswegen so interessant, weil sich auch Krankheiten und Sehnsüchte globalisieren und viele von ihnen weltweit einheitlich sind. [Die Zeit, 30.09.2004]
Sie [die Politik] scheint paralysiert. So viele bedrohliche Worte: Wirtschaftsstandort, Lohnnebenkosten, fünf Millionen Dauerarbeitslose, leere Kassen. Und allmählich kriegt sie den Blues und summt hastig mit: globalisieren, vernetzen, zuerst den Euro, dann Europa, dann die ganze Welt. [Die Zeit, 26.12.1997]
von Unternehmen   die Geschäftstätigkeit auf internationale Märkte und Standorte ausweiten, um Kostenvorteile zu nutzen und Gewinne und Wettbewerbschancen zu erhöhen
Kollokationen:
mit Aktiv-/Passivsubjekt: die Wirtschaft hat sich, ist globalisiert
Beispiele:
Vor allem große Firmen haben in den vergangenen Jahren ihre Produktion globalisiert, schicken Rohstoffe, Zwischenprodukte und fertige Güter kreuz und quer über den Erdball […]. [Die Welt, 02.06.2009]
Obwohl sich die Wirtschaft im 21. Jahrhundert globalisiert hat, obwohl es weltweit immer mehr Austausch und Vernetzung gibt und obwohl namentlich die deutsche Wirtschaft stark international ausgerichtet ist, gibt es weiterhin keine weltweite Unternehmenskultur […]. [Süddeutsche Zeitung, 15.11.2016]
Die Wirtschaft will sich mit Vereinbarungen wie dem [transatlantischen] Freihandelsabkommen TTIP immer weiter globalisieren. [Die Globalisierung wird zum Elitenprojekt, 10.11.2014, aufgerufen am 29.10.2020]
Der japanische Motorradhersteller steigert seit Jahren Betriebsgewinn und Überschuß, erhöht die Ausschüttungen der Dividende an die Aktionäre und diversifiziert und globalisiert die Geschäfte. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.11.2006]
Die Wirtschaft hat sich globalisiert, Kapitalismus und Markt regieren – weltumspannend und unangefochten. [Träume von der Einheit, 29.11.2001, aufgerufen am 29.10.2020]
2.
jmd., etw. globalisiert etw.in einen allgemeinen, größeren Zusammenhang stellen, pauschalieren
Beispiele:
Und sie [die Hochschulen] bekommen mehr Eigenverantwortung bei der Verwaltung ihrer Finanzen, die Hochschulhaushalte werden, wie es im Jargon heißt, vorsichtig »globalisiert«. [Die Zeit, 14.03.1997]
Castorf [Theaterregisseur der Inszenierung von Victor Hugos »Les Misérables«] globalisiert und weitet Hugos Blick auf die »soziale Verdammnis«, die, so der Romanautor in einem programmatischen Vorwort, »künstlich inmitten der Zivilisation Höllen schafft«. [Süddeutsche Zeitung, 04.12.2017]
Ohne diese breite Zustimmung [von Verwaltungsrat und Senat] hätte das Land Baden‑Württemberg […] nicht seine Bedenken aufgegeben, den Haushalt für die Universität »umfassend zu globalisieren«. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.11.1998]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›globalisieren‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›globalisieren‹.

Zitationshilfe
„globalisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/globalisieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
global
glitzrig
glitzern
glitzerig
glitschig
globalisierungskritisch
globalistisch
globetrotten
glockenförmig
glockenhell