gouvernantenhaft

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunggou-ver-nan-ten-haft (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
WortzerlegungGouvernante-haft
eWDG, 1969

Bedeutung

spöttisch wie eine Gouvernante
Beispiele:
eine gouvernantenhafte Belehrung
dieser gouvernantenhafte Ton brachte die Jugendlichen in Opposition
gouvernantenhaft sprechen

Thesaurus

Synonymgruppe
belehrend · ↗besserwisserisch · mahnend · ↗oberlehrerhaft · ↗schulmeisterlich · schulmeisternd · warnend  ●  mit erhobenem Zeigefinger  fig. · gouvernantenhaft  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Strenge Ton

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gouvernantenhaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieser gouvernantenhafte Ton ist Teil des Problems und nicht seiner Lösung.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1999
Man lässt sich aber ungern seine intellektuellen Interessen auf Dauer von gouvernantenhaften Sittenwächtern vorschreiben.
Die Zeit, 15.11.2010, Nr. 46
Aus dem Mund von Laura Bush hätte das unerträglich gouvernantenhaft geklungen.
Die Zeit, 24.09.2009, Nr. 16
Die 68-Jährige genießt es sichtlich, das gouvernantenhafte Image mit leiser Ironie zu karikieren.
Süddeutsche Zeitung, 23.09.2004
Das Landesagrarministerium wies die Vorwürfe zunächst "als völlig unberechtigt" zurück, auch Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) verbat sich Künasts "Belehrungen im gouvernantenhaften Ton".
Die Welt, 20.02.2003
Zitationshilfe
„gouvernantenhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gouvernantenhaft>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gouvernante
goutieren
Gout
Gourmettempel
Gourmet
Gouvernantenkleid
Gouvernement
Gouvernementalität
Gouverneur
Gouverneursrat