gerademachen

Alternative Schreibunggerade machen
GrammatikVerb
Nebenform umgangssprachlich grademachen, grade machen · Verb
Worttrennungge-ra-de-ma-chen ● ge-ra-de ma-chen ● gra-de-ma-chen ● gra-de ma-chen (computergeneriert)
Wortzerlegunggerade1machen
Rechtschreibregeln§ 34 (2.1)
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich etw. in eine gerade Lage bringen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Rücken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›grademachen‹.

Zitationshilfe
„gerademachen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gerademachen>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gradelegen
Gradel
gradeklopfen
Gradeinteilung
gradeheraus
gradenwegs
graderichten
gradesitzen
gradeso
gradeso gut