grasbedeckt

Worttrennunggras-be-deckt (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit Gras bedeckt

Verwendungsbeispiele für ›grasbedeckt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst danach sahen sie vor sich einen 70 Zentimeter hohen grasbedeckten Erdwall.
Der Tagesspiegel, 19.04.2003
Nur Kinder und Hühner bekommt man zwischen den grasbedeckten Lehmhütten zu Gesicht.
Süddeutsche Zeitung, 28.03.2000
Doch die Geschichte, die Raban höchst kunstvoll aus dem trümmerverwehten Nichts der grasbedeckten Ebenen wieder zum Leben erweckt, ist nicht die seine.
Die Zeit, 22.12.1999, Nr. 51
Das grasbedeckte Denkmal liegt an einer Bushaltestelle kurz vor der Brücke über den Karmsund.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.1998
Zitationshilfe
„grasbedeckt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/grasbedeckt>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
grasartig
Grasart
Grasähre
Grasaffe
Gras fressend
Grasbestand
grasbewachsen
Grasbewuchs
Grasblüte
Grasboden