Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

grassieren

Grammatik Verb · grassiert, grassierte, hat grassiert
Aussprache 
Worttrennung gras-sie-ren
Herkunft aus grassārīlat ‘losschreiten, hart zu Werke gehen, wüten’ < gradīlat ‘schreiten’
eWDG

Bedeutung

eine Krankheit grassierteine Krankheit greift um sich, nimmt überhand
Beispiele:
im Mittelalter grassierten oft Typhus, Cholera und Pocken
diese Seuche grassiert in den Hafenstädten
bei dem feuchten Wetter grassiert bei uns die Grippe
das war keine Frisur, sondern ein Kompromiß mit grassierendem Haarausfall [ M. WalserHalbzeit495]
übertragen
Beispiele:
allgemeine Niedergeschlagenheit, ein Gerücht grassierte
»Sonnig« grassierte damals in den Gefallenenanzeigen [ KlempererLTI156]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

grassieren Vb. ‘sich ausbreiten, um sich greifen, wüten’, entlehnt aus lat. grassārī ‘losschreiten, hart zu Werke gehen, wüten’, einem Intensivum zu lat. gradī (gressus sum) ‘schreiten’ (s. Grad). Zuerst (16. Jh.) verbunden mit dem Subjekt Pest (nach Vorbildern wie spätlat. pestilentia grassabatur), dann allgemein von seuchenartig auftretenden ansteckenden Krankheiten, sich verbreitenden Gerüchten, Meinungen.

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) ausbreiten · (sich) verbreiten · (stark) im Kommen (sein) · Verbreitung finden · grassieren · um sich greifen · umgehen · viele Anhänger finden (Idee)  ●  (mächtig) ins Kraut schießen  fig. · Hochkonjunktur haben  fig. · Konjunktur haben  fig. · auf dem Vormarsch (sein)  fig. · (sich) breitmachen  ugs. · Platz greifen  geh. · mehr werden  ugs.
Assoziationen
  • (das) Anwachsen · Anstieg · Mehrung · Steigerung · Vergrößerung · Wachstum · Zunahme · Zuwachs · steigende Tendenz
  • anschwellen · ansteigen · anwachsen · größer werden · sich ausweiten · sich positiv entwickeln  ●  zunehmen  Hauptform · in die Höhe klettern  ugs.
  • (sich) wachsender Beliebtheit erfreuen · im Aufwind (sein) · im Kommen (sein) · immer beliebter werden · immer erfolgreicher werden · zunehmend populär werden
  • (schwer) im Kommen (sein) · an Popularität gewinnen · aufkommen · in Mode kommen · populär werden · üblich werden
Synonymgruppe
grassieren  ●  (sich) epidemisch ausbreiten  fig. · (sich) epidemisch verbreiten  fig. · (sich) massenhaft verbreiten  negativ · zur Landplage werden  negativ
Assoziationen
  • (sich) ausbreiten · (sich) verbreiten · (stark) im Kommen (sein) · Verbreitung finden · grassieren · um sich greifen · umgehen · viele Anhänger finden (Idee)  ●  (mächtig) ins Kraut schießen  fig. · Hochkonjunktur haben  fig. · Konjunktur haben  fig. · auf dem Vormarsch (sein)  fig. · (sich) breitmachen  ugs. · Platz greifen  geh. · mehr werden  ugs.
  • epidemisch anwachsen · epidemische Ausmaße annehmen · zur Epidemie werden

Typische Verbindungen zu ›grassieren‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›grassieren‹.

Abstiegsangst Alkoholismus Angst Börsenfieber Cholera Cholera-epidemie Eishockey-fieber Epidemie Fieber Furcht Fusionitis Fusionsfieber Fußballfieber Gelbfieber Grippe Grippe-virus Grippewelle Korruption Masern-welle Norovirus Pest Schweinegrippe Schweinepest Seuche Tuberkulose Unsitte Verschwörungstheorie Virus Vogelgrippe Übernahmefieber

Verwendungsbeispiele für ›grassieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis zu einem gewissen Grad aber grassieren diese Vorbehalte immer noch. [Die Zeit, 12.11.2001, Nr. 46]
Nicht daß schon die Lüge grassiert und die Bürger mit Terror niedergeknüppelt werden. [Die Zeit, 18.03.1988, Nr. 12]
Dieser Komplex nämlich grassiert zur Zeit unter den afrikanischen Politikern. [Die Zeit, 10.06.1960, Nr. 24]
Es ist keine gute Tradition, und natürlich grassiert sie nicht nur in der Politik. [Die Welt, 27.07.2004]
Eine andere Form von Lust am Kopieren grassiert im Fernsehen und ist weit schlimmer. [Die Zeit, 07.02.1997, Nr. 7]
Zitationshilfe
„grassieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/grassieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
grass
grasreich
grasig
grasgrün
grasfressend
gratfrei
gratifizieren
gratinieren
gratis
gratulieren