Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

grauwollen

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung grau-wol-len
eWDG

Bedeutung

aus grauer Wolle
Beispiele:
grauwollene Strümpfe
ein grauwollener Pullover

Verwendungsbeispiele für ›grauwollen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt trug er ein grauwollenes Hemd, lose abgetragene Beinkleider und ein paar alte Teppichpantoffeln «, berichtet Schurz etwas ernüchtert in seinen berühmten Erinnerungen. [Die Zeit, 03.10.2011, Nr. 40]
Elf Frauen läßt der Regisseur von Goethes »Faust« in Frankfurt, Einar Schleef, in genagelten Militär‑Stiefeln und grauwollenen Knie‑Strümpfen auf die Einheits‑Bühne marschieren. [Die Zeit, 06.07.1990, Nr. 28]
Zitationshilfe
„grauwollen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/grauwollen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
grauweiß
grauumzogen
grausträhnig
grauslich
grausig
grauäugig
grave
gravid
gravieren
gravierend