griffgünstig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunggriff-güns-tig (computergeneriert)
WortzerlegungGriff-günstig
eWDG, 1969

Bedeutung

günstig für den Zugriff
Beispiele:
die Handbremse liegt griffgünstig
etw. ist griffgünstig eingeordnet

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alle Schalter und Hebel sind griffgünstig positioniert, die Instrumente übersichtlich.
Bild, 18.11.2005
Der Hebel läßt sich leicht bedienen und ist griffgünstig angeordnet.
Süddeutsche Zeitung, 26.03.1997
Das serienmäßige Radio liegt sehr griffgünstig im oberen Bereich der Mittelkonsole.
Bild, 09.01.1998
Alle Bedienungselement liegen griffgünstig, bis auf die elektrischen Fensterheber, die zu tief in der Türverkleidung angeordnet sind.
Die Welt, 06.05.2000
Mitgedacht wurde auch für den Service, der Ölfilter liegt griffgünstig an der linken Seite, neben dem Schauglas und dem Einfüllstutzen.
Der Tagesspiegel, 10.05.2001
Zitationshilfe
„griffgünstig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/griffgünstig>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
grifffest
griffelspitzig
Griffelspitzer
Griffelkasten
Griffelfortsatz
griffig
Griffigkeit
Griffloch
grifflos
griffnah