Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

großer Onkel

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Hauptbestandteile groß Onkel2
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich große Zehe
Beispiele:
Ein Fotojournalist aus Los Angeles hat jetzt Britney Spears verklagt – sie soll ihm über den großen Onkel gefahren sein. [Der Spiegel, 30.05.2009 (online)]
Obwohl sie normale Füße in Schuhgröße 39 hat und die auch eigentlich nicht ungewöhnlich aussehen, findet Sängerin Kate Hall […] ihre Füße häßlich und unsexy – speziell ihre beiden »großen Onkel«! [Bild am Sonntag, 24.07.2005]
Erst wenn sich allzu derbe Füße in enge Sandalen zwängen, merkt er [der Schuhmacher] auf: »Ihr großer Onkel steht über, Madame.« [Die Zeit, 23.06.2005]
Die New‑Yorker Ärztin Suzanne Levine, eine Koryphäe auf ihrem Gebiet, verschönert große Onkel im Akkord und kassiert umgerechnet satte 2.000 Euro – pro Zeh. [Berliner Zeitung, 14.09.2004]
umgangssprachlich
Phrasem:
über den großen Onkel laufen, gehen (= mit leicht einwärts gedrehten Beinen laufen, gehen)
Beispiele:
Wer über den großen Onkel läuft, rollt also den Fußballen beim Gehen über den großen Zeh ab. [Krämer, Walter / Sauer, Wolfgang: Lexikon der populären Sprachirrtümer. Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 73]
Der Erzbischof geht über den großen Onkel, wie deine Mutter sagt, und der Papst hat den Schluckauf. [Fichte, Hubert: Das Waisenhaus. Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1988 [1965], S. 124]
Ich hatte Säbelbeine, lief über den großen Onkel, und meine Ohren standen ab wie die von Pinocchio. [Die Zeit, 09.01.1987]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„großer Onkel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gro%C3%9Fer%20Onkel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
großer Gott!
großer Bruder
großer Bahnhof
großenteils
großelterlich
großer Wurf
großes Kino
großes Los
großes Maul
großes Mundwerk