großkörnig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunggroß-kör-nig
eWDG, 1969

Bedeutung

mit großen Körnern
Beispiel:
eine großkörnige Frucht

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch dazu scheint die Pumpe immer schneller zu arbeiten und bringt großkörnige Sedimente heran, fast schon Sand.
Die Welt, 27.07.2005
Zitationshilfe
„großkörnig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/großkörnig>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Großkophta
Großkopfete
Großkopferte
Großkonzern
Großkokerei
Großkotz
großkotzig
Großkotzigkeit
Großkraftwerk
Großkredit