großmaßstäblich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung groß-maß-stäb-lich
Wortzerlegung  groß maßstäblich
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

in großem Maßstab

Verwendungsbeispiele für ›großmaßstäblich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es bedarf der großmaßstäblichen Planung, vorbereitender Propaganda, die die betreffende Gruppe stigmatisiert, ausgrenzt und für die Verfolgung präpariert.
Die Zeit, 05.05.1999, Nr. 18
Als wiederkehrendes Motiv zeigt sich die großmaßstäbliche Plastizität der Gebäude.
Der Tagesspiegel, 07.10.2003
Und mit "master plan" ist ein großmaßstäblicher Generalbebauungsplan, seltener auch ein Flächennutzungsplan gemeint.
Süddeutsche Zeitung, 13.03.2003
Zitationshilfe
„großmaßstäblich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gro%C3%9Fma%C3%9Fst%C3%A4blich>, abgerufen am 18.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
großmaßstäbig
Großmaschine
großmaschig
Großmarkthalle
Großmarkt
Großmast
Großmäster
Großmästerei
Großmaul
großmäulig