großmundig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung groß-mun-dig
Wortzerlegung groß Mund -ig

Thesaurus

Synonymgruppe
angeberhaft · angeberisch · aufschneiderisch · dünkelhaft · großmundig · großsprecherisch · großspurig · großtuerisch · nicht gerade schüchtern · prahlerisch · protzig · prätentiös · vollmundig · wichtigtuerisch  ●  dick aufgetragen  ugs. · großkotzig  ugs. · großmäulig  derb · großschnauzig  derb
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›großmundig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›großmundig‹.

Verwendungsbeispiele für ›großmundig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Stadt sollte nicht großmundig behaupten, dass etwas, das wiederholt geschehen ist, physikalisch nicht möglich ist, sondern lieber die Ursachen erforschen und abstellen. [Süddeutsche Zeitung, 25.05.2004]
Und sie haben seinem Lager jetzt einen Teil der Unterstützung entzogen, weil er seine großmundigen Versprechen nicht eingelöst hat. [Die Zeit, 22.01.2007, Nr. 04]
Der Film mit geschätzten Kosten von 22 Millionen Mark war auf dem Festival von Cannes im Mai großmundig angekündigt worden. [Süddeutsche Zeitung, 02.10.2000]
Doch die von den kuwaitischen Veranstaltern im Vorfeld großmundig versprochenen Aufträge blieben aus. [Die Zeit, 04.02.2004, Nr. 06]
Dort hatte nämlich – entgegen großmundiger Ankündigungen – nur eine Hand voll Geschäfte geöffnet. [Die Welt, 02.08.1999]
Zitationshilfe
„großmundig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gro%C3%9Fmundig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
großmaßstäblich
großmaßstäbig
großmaschig
großmannssüchtig
großmachen
großmächtig
großmäulig
großmütig
großmütterlich
großohrig