grottenschlecht

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunggrot-ten-schlecht

Thesaurus

Synonymgruppe
jeder Beschreibung spotten · ↗lausig · lausig schlecht · ↗miserabel · ↗saumäßig · unter aller Kritik · zum Abgewöhnen  ●  eine Katastrophe  fig. · ↗katastrophal  fig. · sehr schlecht  Hauptform · grottenschlecht  ugs. · grottig  ugs. · ↗hundsmiserabel  ugs. · ↗mies  ugs. · unter aller Kanone  ugs. · unter aller Sau  derb · ↗unterirdisch  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fußball Halbzeit Kick Leistung Spiel kicken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›grottenschlecht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Essen liegt es nie, das ist immer mittelmäßig bis grottenschlecht.
Die Zeit, 05.05.2006, Nr. 20
Wenn ich selber grottenschlecht singen würde, und man würde mich als behinderten Sänger in die Öffentlichkeit zerren, wäre das genauso verwerflich.
Der Tagesspiegel, 06.04.2003
Die sollen ja genauso grottenschlecht gespielt haben wie Manchester, habe ich gehört.
Die Welt, 02.04.2001
Letzte Saison spielte er grottenschlecht, wurde von den eigenen Fans gnadenlos ausgepfiffen.
Bild, 28.07.1999
Dieser Champion ist mit einem grottenschlechten Display geschlagen - trotz Kontrasteinstellung ist kaum etwas zu erkennen.
C't, 1998, Nr. 25
Zitationshilfe
„grottenschlecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/grottenschlecht>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grottenolm
grottenhässlich
grottendoof
Grottenbau
Grotte
Grottenwerk
Groundhostess
Groupie
Groupware
Growian