gummieren

GrammatikVerb · gummierte, hat gummiert
Aussprache
Worttrennunggum-mie-ren (computergeneriert)
HerkunftÄgyptisch → Griechisch → Latein
WortzerlegungGummi1-ieren
Wortbildung mit ›gummieren‹ als Erstglied: ↗Gummierung
eWDG, 1969

Bedeutung

etw. mit Klebemasse bestreichen
Beispiel:
ein Automat gummiert die Briefumschläge
meist im Part. Prät.
Beispiel:
gut, schlecht gummierte Briefmarken, Klebestreifen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gummi · Gummiarabikum · Gummibaum · gummieren
Gummi m. n. ‘Saft bestimmter Pflanzen, Gummiharz, Klebstoff, elastisches, aus Kautschuk gewonnenes Produkt’, auch kurz für ↗Radiergummi (nur m.; s. d.). Mhd. gummi (vereinzelt 13. Jh., häufiger ab 15. Jh.) ist eine Entlehnung von lat. gummi, älter cummi, griech. kómmi (κόμμι), nach ägypt. kemai, kemȧ, der Bezeichnung eines wohlriechenden Harzes. Gummiarabikum n. aus dem Saft von Akazien gewonnener Klebstoff, mlat. gummi Arabicum ‘arabischer Gummi’ (seit dem 14. Jh. in dt. Texten), teils aus Arabien stammend, teils über Arabien eingeführt. Gummibaum m. aus Ostindien stammender Feigenbaum mit lederartigen, dunkelgrün glänzenden Blättern, beliebte Zimmerpflanze (19. Jh.). gummieren Vb. ‘mit einer klebrigen Gummimasse bestreichen, mit Klebstoff versehen’ (Anfang 19. Jh.), älter ‘mit Harzen zubereiten’ (16. Jh.).

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Sack kostete früher, als er noch gummiert war, rund 75 DM.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.1994
Da will die Deutsche Post AG nicht abseits stehen und bietet "50 Jahre Berlinale" zum Kleben an, gezahnt, gummiert, für eine Mark das Stück.
Der Tagesspiegel, 01.02.2000
In der Anfangszeit der Briefmarke haben sich die Postverwaltungen immer wieder den Kopf darüber zerbrochen, wie die Marken am besten zu gummieren seien.
Kühne, Heinz: Wir sammeln Briefmarken, Gütersloh u. a.: Bertelsmann Ratgeberverl. [1969] [1959], S. 43
Zitationshilfe
„gummieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gummieren>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gummieinlage
Gummidruck
Gummidichtung
Gummiboot
Gummibeutel
Gummierung
Gummifeder
Gummifetischist
Gummiflicken
Gummifluss