gutaussehend

Alternative Schreibunggut aussehend
GrammatikAdjektiv
Worttrennunggut-aus-se-hend ● gut aus-se-hend
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
ein gutaussehender junger Mann

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bursche Dame Italiener Junge Jüngling Kerl Mann Mittvierziger Prinz Schauspieler Typ begabt blond braungebrannt charmant dynamisch elegant eloquent gebildet hochgewachsen intelligent klug nett schlank selbstbewußt smart sportlich stattlich sympathisch wohlhabend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gutaussehend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hat eine gutaussehende Frau geheiratet, und nun hat er ein Wrack.
Bild, 28.04.2000
Sie waren Schönheiten, ihn konnte man nicht gerade einen gutaussehenden Mann nennen.
Süddeutsche Zeitung, 12.05.1999
Besonders mögen ihn die Frauen, er ist ein sogenannter gutaussehender Mann, ohne sich etwas darauf einzubilden.
Becker, Jurek: Amanda herzlos, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1993 [1992], S. 74
Eigentlich war Thomas noch immer ein gutaussehender Mann mit dunklen, an den Schläfen leicht ergrauten Haaren.
Düffel, John von: Houwelandt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 79
Sehr wenige dieser bewaffneten Proletarier trugen die gutaussehende neue dunkelblaue Uniform der Milizen.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 166
Zitationshilfe
„gutaussehend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gutaussehend>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gutartigkeit
gutartig
gutachtlich
gutachterlich
Gutachterin
gutbebildert
gutbesetzt
gutbezahlt
gutbringen
Gutbürger