guter Ton

Grammatik Mehrwortausdruck, häufig mit bestimmtem Artikel
Bestandteile gutTon1
Rechtschreibregeln § 63 (1.2)
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Normen, Regeln für das in einer bestimmten sozialen Umgebung angemessene Verhalten; das diesen Normen, Regeln entsprechende Verhalten
Synonym zu Etikette (1)
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: zum guten Ton gehören; gegen den guten Ton verstoßen
Beispiele:
Sie [gute Vorsätze zu Jahresbeginn] betreffen nicht nur den Kreis der Familie, sondern auch das soziale Umfeld. In beiden Fällen sind damit auch Fragen des Umgangstons angesprochen: denn wo man gegen den guten Ton verstößt, sich sozial taktlos oder gar empfindungslos verhält, baut sich Widerstand auf, der sich schnell gegen einen selbst richten kann. [Die Welt, 04.01.2005]
Die Sammlung des Kunstmuseums Basel gilt als die älteste öffentliche Kunstsammlung der Welt. Die Universität ist die älteste der Schweiz. Für die Kunst zu spenden gehört unter Vermögenden zum guten Ton. [Süddeutsche Zeitung, 09.05.2018]
Die Political Correctness gibt das vor, wovon Politiker und Journalisten meinen, dass sie es sagen müssen, um nicht unangenehm aufzufallen. Es geht immer um den guten Ton. […] [Neue Zürcher Zeitung, 09.10.2017]
Für viele junge Leute gehört ein Studium zum guten Ton: Dann geht es auf Jobsuche mit dem Bachelor-Abschluss. [ARD tagesschau vom 21.08.2014, Untertitelung des NDR (21.08.2014)]
In Deutschland gehöre es zum guten Ton, sich beim Kinderkriegen zurückzuhalten, sagt der Bonner Wissenschaftler. »Umgekehrt sind alle, die das anders pflegen, rechtfertigungsbedürftig.« […] [Westdeutsche Zeitung, 25.04.2014]
Ihr Petersburger glaubt, ihr hättet gegenüber dem faden, altmodischen Moskau den guten Ton erfunden. Aber wir wissen auch, wie man sich benimmt. [Anna Karenina, 2012 (Filmuntertitel)]
Trinkgelder gehören unbedingt immer noch zum guten Ton, auch wenn die Menschen sparsamer geworden sind. [Potsdamer Neueste Nachrichten, 10.07.2004]

Thesaurus

Synonymgruppe
Benimmregeln · ↗Etikette · ↗Knigge · Sammlung von Verhaltensregeln · ↗Verhaltenskodex · guter Ton
Oberbegriffe
  • handlungsleitende Norm(en)
Assoziationen
  • (eine) gute Erziehung genossen haben · (eine) gute Kinderstube (genossen haben) · (sich) zu benehmen wissen · ↗Anstand · ↗Benehmen · ↗Benimm · ↗Chic · ↗Etikette · ↗Höflichkeit · ↗Manieren · ↗Schliff · ↗Stil · ↗Umgangsform · Umgangsformen · feine Sitte · gut erzogen · gute Umgangsformen · gutes Benehmen · gutes Betragen  ●  ↗Galanterie  geh.
  • (sich) anständig benehmen · ↗(sich) benehmen · (sich) gut benehmen · (sich) gut betragen · (sich) ordentlich aufführen · (sich) vernünftig benehmen
Zitationshilfe
„guter Ton“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/guter%20Ton>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
guter Hoffnung
Gutenmorgengruß
Gutenberg-Galaxis
Gutenberg-Galaxie
Gutenachtkuss
Güterabfertigung
Güterabwägung
Güterangebot
Güterausgabe
Güterauslieferung