gutgelaunt

Alternative Schreibunggut gelaunt, s. Regelwerk: § 36 (2.2)
GrammatikAdjektiv
Worttrennunggut-ge-launt · gut ge-launt
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiele:
ein gutgelaunter Mensch
er rief mich gutgelaunt an

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) pudelwohl (fühlen) · ↗aufgeräumt · ↗ausgelassen · beglückt · ↗beschwingt · erheitert · ↗fidel · freudig erregt · ↗froh gelaunt · ↗frohgemut · ↗fröhlich · gutgelaunt · ↗heiter · immer munter · ↗launig · ↗lustig · ↗munter · ↗unverdrossen · ↗vergnügt · voller Freude · wild vergnügt · wildvergnügt · ↗wohlgelaunt · wohlgestimmt  ●  frisch, fromm, fröhlich, frei  veraltend, selten · ↗gut gelaunt  Hauptform · ↗bumsfidel  derb · ↗freudetrunken  geh., altertümelnd · frohen Mutes  geh. · gut aufgelegt  ugs. · gut drauf  ugs. · guter Dinge  geh. · ↗mopsfidel  ugs. · ↗quietschfidel  ugs. · von Freudigkeit erfüllt  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundeskanzler Dame Fan Gast Gastgeber Kanzler Moderator Publikum allzeit betreten braungebrannt ewig freundlich frisch fröhlich gestern immer lachen locker meist notorisch plaudern präsentieren rufen sichtlich stets verkünden winken zufrieden zurufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gutgelaunt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gutgelaunt singt er da über ein Mädchen, das ihn verrückt gemacht hat.
Süddeutsche Zeitung, 04.08.1999
Ein gutgelaunter Maler nimmt es mit Sicherheit nicht so genau mit der Arbeit.
Die Zeit, 07.11.1997, Nr. 46
Dort könne sie auf zwanglose Art mit aller Welt in Verbindung kommen, alle Welt sei dort umgänglich, gutgelaunt.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 158
Er ließ den Mann und seinen Bus stehen und ging gutgelaunt zu Fuß weiter.
Regener, Sven: Herr Lehmann, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2006 [2001], S. 154
Im Hause hörte man ihn meistens als einen gutgelaunten Herbergsvater.
Schaper, Edzard: Der Henker, Zürich: Artemis 1978 [1940], S. 311
Zitationshilfe
„gutgelaunt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/gutgelaunt>, abgerufen am 21.08.2018.

Weitere Informationen …