Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hälften

Worttrennung hälf-ten
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten halbieren

Verwendungsbeispiele für ›hälften‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Eiweiß, die Polymerase, füllt die beiden Hälften buchstabengetreu auf. [Süddeutsche Zeitung, 11.07.1997]
Van der Aa nennt sie die beiden Hälften derselben Person. [Der Tagesspiegel, 12.10.2003]
Als er vor dem Eingang stand und sah, wie sein Vordermann sich hälftete. wollte er umkehren. [Die Zeit, 30.10.1947, Nr. 44]
Solch einen Paradigmenwechsel brauchen wir für die zweite Hälfte der Legislaturperiode. [Die Welt, 01.09.2004]
Beide Hälften der Stadt lebten in einer Subventions‑Traumwelt, waren hoch subventionierte Frontstädte. [Der Tagesspiegel, 27.11.2004]
Zitationshilfe
„hälften“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/h%C3%A4lften>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
häklig
häkeln
häkelig
hädrig
häderig
hälftig
hältern
häm-
hämat-
hämato-